Telefon: +49 (0) 7151 958 32 0 | E-Mail:

MEHR ÜBER UNS

Mit der Bahnhofsgaststätte, die 1893 eröffnet wurde, hat das Hotel Koch heute nicht mehr viel gemeinsam. Eine große Konstante ist jedoch das frisch gezapfte "Schwaben Bräu", das seit jeher den Durst der Gäste stillt. 1,5 Millionen Liter des Gerstensaftes wurden - vom Bezirksleiter der Brauerei  geschätzt - in den ersten 100 Jahren seit Bestehen hier ausgeschenkt.

1959 wurde das Haus durch die Familie Koch übernommen und wird aktuell in der zweiten Generation von Rosi Reutter und Manfred Koch geführt.  

Das Hotel wurde 1985 neu gebaut, zum gleichen Zeitpunkt wurde das Restaurant umgebaut. Der Altbau wurde dann 1988 umgebaut und aufgestockt, so dass inzwischen über 50 Zimmer für Gäste zur Verfügung stehen. Trotz der zentralen Lage an einer Hauptverkehrsstraße und mit direkter S-Bahn-Anbindung sind die Zimmer aufgrund der baulichen Ausrichtung ruhig gelegen.

Für Familien, "Ausflügler" und Geschäftskunden ist das Hotel Koch somit ein idealer Ausgangspunkt. Anregungen für Aktivitäten finden Sie in unserer Rubrik "Kultouren und Erleben" oder natürlich auch bei unseren internen Aktionen, die das ganze Jahr über für Sie veranstaltet werden.

Lassen Sie sich von der Herzlichkeit der Familie Koch und des ganzen Teams begeistern - Wir freuen uns auf ein Kennenlernen!